Tel.: 06232 92339
Fax: 06232 99105
sekretariat@hpg-speyer.de

Anschrift

Hans-Purrmann-Gymnasium
Otto-Mayer-Str. 2
67346 Speyer

Tel.: 06232 92339
Fax: 06232 99105
sekretariat@hpg-speyer.de

Über das Gymnasium

Das Hans-Purrmann-Gymnasium ist ein allgemeines staatliches Gymnasium in Speyer. Seine Wurzeln reichen zurück bis in das Jahr 1841.

Verdun Fahrt der Klassen 10 bis 12

Am Mittwoch, den 19.06.2019, haben die Geschichtskurse der Klassenstufen 10 bis 12 eine gemeinsame Exkursion nach Verdun unternommen.

Gleich zu Beginn unserer Fahrt ist uns fast ein kleines Missgeschick unterlaufen: Da eine Klasse des Schwerd-Gymnasiums am selben Tag auf Klassenfahrt gefahren ist, wären wir beinahe in deren Bus nach Holland eingestiegen. Nachdem uns dies auffiel, konnten wir nun mit dem richtigen Bus nach Verdun losfahren. Nach unserer vierstündigen Fahrt kamen wir teilweise erschöpft und teilweise ausgeschlafen in der Ortschaft Fleury und bei dem Mémorial de Verdun an. Fleury wurde bei der Schlacht von Verdun vollständig zerstört; heute wird die Ortschaft mit Pfählen und Gedenksteinen nachgestellt. Nachdem uns Fleury gezeigt wurde, haben wir das Mémorial de Verdun besichtigt. In diesem Museum wurde die Situation in der Schlacht von Verdun 1914-1916 anschaulich nachgestellt und veranschaulicht durch Briefe der Soldaten und Offizieren der deutschen und französischen Truppen, sowie der Nachstellung des Schlachtbodens und vielem mehr. Anschließend führte uns unser Reiseleiter durch die Festung Fort de Douaumont. Die Soldaten hausten dort unter widrigen Lebensbedingungen, waren dort jedoch vor feindlichen Fernangriffen geschützt. Danach besichtigten wir das Beinhaus von Douaumont, in welchem die nicht identifizierbaren gefallenen Soldaten liegen, und den französischen Nationalfriedhof, in dem bereits identifizierte Soldaten des Ersten und Zweiten Weltkrieges begraben liegen. Danach sind wir nach einer rasanten Busfahrt mit viel Stau eine halbe Stunde zu spät in Speyer gegen 19:30 Uhr wieder eingetroffen.

lk12ge

Scroll Up